SUSANNE (36 JAHRE) AUS HEILBRONN

Enno habe ich im September 2009 kennen gelernt und mich nach einem ausführlichen Beratungsgespräch mit ihm, dafür entschieden, dass „volle Programm“ bei ihm durchzuziehen: Das bedeutet, ich buchte gleich 30 Trainingsstunden und hatte mir eine Frequenz von 2 Stunden pro Woche vorgenommen. Enno hat sich sehr genau darüber informiert, welche Ziele ich erreichen möchte, da er das Training auf jeden Kunden persönlich zuschneidet – schließlich hat ja jeder unterschiedliche Bedürfnisse.

Folgende Ziele wollte ich erreichen: Erstens Reduktion meines Gewichtes um ca. 5 Kilo. Zweitens: Straffung und Kräftigung bestimmter Problemzonen – wie es bei Frau halt oft ist und wie Frau es kennt – vor allem so ab 30, ihr versteht, was ich meine…Drittens: Reduktion des Fettanteils in meinem Körper.

Zunächst analysierte Enno neben Gewicht und Körperfettanteil auch meine Ernährungsgewohnheiten und gab mir hilfreiche Tipps. Wir begannen das Training und ich gebe zu: Nach den ersten Stunden bin ich schon „auf dem Zahnfleisch“ in die Umkleidekabine zurückgekommen… Aber sehr schnell bemerkte ich, dass mir die Übungen leichter fielen. Ich könnte aber nie sagen, ich sei unterfordert, denn das ist ja das Geniale an Enno: Er fordert dich immer bis zum Limit – es sind IMMER Übungen, die du alleine nicht wirklich so durchziehen würdest – es sei denn, du bist die Disziplin in Person, natürlich…:-)

Aber ich bemerkte nicht nur, dass ich fitter wurde, sondern nach einigen Wochen Training auch, wie mein Körper sich an den – diesmal erwünschten – Stellen veränderte, formte, straffte. Bei der Ernährung musste ich mich glücklicherweise nicht so sehr umstellen, da ich schon immer sehr darauf geachtet habe – also musste ich mich in dieser Zeit nicht einmal so sehr „kasteien“.
Aber damit nicht genug: Seit ich mit Enno regelmäßig trainiere, geht es mir auch seelisch viel besser, ich fühle mich ausgeglichener, weil ich mich ein- bis zweimal pro Woche total aus“powere.“

Nach zwei Monaten führten wir eine erneute Messung durch und ich hatte tatsächlich bereits 3 Kilo verloren und auch 4% Fett in meinem Körper reduziert. Bei Enno bin ich geblieben, auch nach dem Ablauf meines Vertrages, weil ich gemerkt habe, dass sich in meinem Leben so vieles verbessert hat- und darauf möchte ich nicht mehr verzichten. Ich weiß, die finanzielle Investition ist nicht ohne- aber ich garantiere euch: Ihr investiert in euch selbst, in eure Gesundheit, in euer Wohlbefinden. Und alles, was ihr lernt, bleibt euch erhalten.

Seither habe ich keine Probleme mit Diät halten- ich bin nun mal ein Genussmensch,- schlechter Laune oder Müdigkeit und fühle mich auch im Job leistungsfähiger. Die 5 Kilo habe ich verloren, und ich habe keine Probleme damit, das Gewicht zu halten. Ich weiß, ich trainiere gezielt- für mich ist das die effizienteste Möglichkeit! Davon abgesehen, ist der Enno auch ein wirklich sympathischer Kerl, der es versteht, die Trainingsstunden mit kleinen Geschichten aufzulockern….

Wenn ich euch wäre- ich würde ein Probetraining bei ihm vereinbaren- ihr könnt nur davon profitieren!

Viel Spaß wünscht euch Susanne

Share This